Video-on-Demand kostenlos

Neben den Online-Videotheken, die Video-on-Demand als Pay-TV auch über das Web anbieten, drängen vermehrt kostenlose Angebote auf den Markt. "Kostenlos" (free) bedeutet in diesem Sinne, dass die abgerufenen Programme nicht über eine direkte Bezahlung des Nutzers erfolgt, sondern einerseits über die Gebühren des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks (GEZ) und andererseits über den Konsum von Werbung finanziert werden.


Folgende Anbieter liefern "free Video-on-Demand", also kostenlose Programme zum abrufen:

Die Grafik zeigt das Logo des Video-on-Demand Angebots der ARD / Das Erste Mediathek.

Die ARD bietet im Rahmen seines Webangebots eine Vielzahl der ausgestrahlten Programme als Video-on-Demand an.  Dabei spiegelt sich auch im VoD-Bereich die ARD-Struktur, das Netzwerk aus 10 Sendeanstalten wider. So hat jeder Sender seine eigene Mediathek, welche...
weiterlesen...

Die Grafik zeigt das Logo des Video-on-Demand Angebots der ZDF Mediathek.

Das ZDF stellt ebenso wie die ARD umfangreiche Teile seines On Air-Angebots im Internet als kostenloses Video-on-Demand zu Verfügung. Darüber hinaus bietet das ZDF von zahlreichen ausgewählten Sendungen Live-Streams an.

weiterlesen...

Die Grafik zeigt das Logo des Video-on-Demand Angebots MSN Movies.

Das Informations- und Entertainment Netzwerk von Microsoft bietet mit MSN Movies eine Reihe von Filmen als Video-on-Demand zum free Download, also kostenlos an.
weiterlesen...

Joost

Die Grafik zeigt das Logo des Video-on-Demand Angebieters Joost.

Die Weltweite Web-TV-Plattform joost.com liefert seit März 2009 auch ein auf den deutschen Markt zugeschnittenes Video-on-Demand Angebot. In Kooperation mit Partnern wie...
weiterlesen...

Die Grafik zeigt das Logo des Video-on-Demand Angebots von MyVideo/Filme.

Seit Mai 2009 bietet MyVideo ein Bouquet aus 60 Spielfilmen an, die in voller Länge kostenlos als Video-on-Demand abgerufen werden können. Der Umfang des Pakets von Blockbustern soll noch im Sommer 2009 auf 100 steigen.
weiterlesen...

Bestehende Website im Bereich Video-on-Demand: www.video-kompass.de
Ich betreibe seit mehr als 5 Jahren unter video-kompass.de eine Website zum Thema Video-on-Demand. Seit einiger Zeit kann ich mich nicht mehr darum kümmern, sehe aber durchaus Potential...

Projekt ansehen

Video News

  • video-on-demand
  • vod
  • video
  • iptv
  • web-tv
  • videoload
  • anixe hd
  • arcor
  • download-to-own
  • rtlnow
  • myvideo
  • maxdome
  • t-home
  • videobuster
  • itunes
  • dto
  • youtube
  • dvd
  • premiere internet tv
  • videoportale